Porlamar, die größte Stadt von Margarita

10 Jul

Hallo liebe Leser, es ist mal wieder Zeit euch ein wenig Information über Margarita zu bringen. Diesmal befasse ich mich mit der größten Stadt von Margarita, nämlich Porlamar. Porlamar liegt auch direkt am Wasser und am südöstlichen Teil der Insel. Die Stadt zählt mit ungefähr 200.000 Einwohner und ist somit die größte und wichtigste Stadt des Bundeslandes. Dies ist auch eine der ältesten Städte in Venezuela, nach Coro (die übrigens von deutschen erbaut worden. Damals war Venezuela eine Leihe des spanisches Hauses an die Welser. Die Welser war eine Familie aus Baden-Württemberg und ließ sich ein Geld an die spanische Krone zu geben, jedoch konnte die Spanier nicht zurückzahlen und als Zahlung haben sie Venezuela für 100 Jahre an die Welser gegeben und somit wurde Coro gegründet. Auch sehr sehenswert). Porlamar ist auch sehr nah an den internationalen Flughafen (ungefähr 20 Minuten mit dem Auto davon entfernt) und die Avenida Santiago Marino und die 4 de Mayo sind legendären Einkaufsmeilen in der Region. Alles was das Herz begehrt kann hier gefunden werden. Unter anderem sind sehr zu empfehlen das Einkaufshaus Rattan, aber auch Conejero ist sehr spannend vor allem für Touristen. Ein bisschen außerhalb von Porlamar befindet sich auch das Einkaufzentrum Sambil, einer der größten in Venezuela. Also wie ihr sehen könnt hat Porlamar sehr viel aber nicht nur zum Einkaufen ist es gut, sondern auch um eine Verbindung herzustellen zur Außenwelt, denn da gibts internationale Banken, die größten und besten Krankenhäuser der Insel auch (übrigens muss man sagen dass die privaten Krankhäuser in Venezuela die besten sind, obwohl der Präsident Chávez das Gegenteil behauptet) und die Verbindung zum Festland ist auch sehr gut, denn man kann auch zu Punta de Piedras (der Hafen wovon man nach Puerto la Cruz fahren kann und danach ins Landesinnere) fahren.

Jedoch muss man sagen dass Porlamar nicht wirklich eine der entspannten Städte des Bundeslandes ist, ganz im Gegensatz zu Macanao, ist Porlamar sehr stressig. Hier arbeiten auch sehr viele Leute, was im Gegensatz steht zur allgemeinen Haltung auf der Insel Margarita. Falls ihr weitere Informationen zum Rathaus wollt findet ihr hier schon mal etwas (http://www.alcaldiasantiagomarino.gob.ve/portal/). Leider nicht auf Englisch (oder mindestens habe ich nichts auf Englisch gesehen).

Liebe grüße und hoffentlich bis bald.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: